Graphologie


Direkt zum Seiteninhalt

Das Wissen um die Charakterstruktur gewährleistet eine realistische Selbsteinschätzung und damit einen souveränen und authentischen Umgang mit dem jeweiligen privaten und geschäftlichen Umfeld. Nur wer sich selbst richtig einschätzt, kann seine Stärken auch richtig ausschöpfen. Dasselbe gilt für Chefs, die die Stärken und Schwächen ihrer Mitarbeiter kennen. Dazu gehört das ständige Erforschen und Reflektieren aller Persönlichkeitsaspekte.

Ein Graphologisches Gutachten bringt dabei Klarheit:

Welche "soft skills" (Soziale Fertigkeiten, Kommunikative Fähigkeiten und Methodenkompetenz) bringt ein neuer Mitarbeiter mit?
Wo liegen Stärken und Schwächen in beruflichen, familiären und privaten Beziehungen?
Wo stimmt die Eigenwahrnehmung mit der Einschätzung von Aussen überein?
In welchen Berufsbereichen und Arbeitsumgebungen ist man erfolgreich?
und vieles mehr…

Bedenken Sie, dass ein falsch eingestellter Mitarbeiter im Durchschnitt ein Jahresgehalt kostet!

Graphologische Gutachten und Persönlichkeitsanalysen
Niemand kann einen Buchstaben schreiben,
den er nicht zuvor gedacht hat.

Susanne Schulz
Diplomverwaltungswirtin (FH)
Graphologin
Wühlestraße 4
73235 Weilheim
Telefon 07023 744930
Mobil 0160 97907038

Homepage Graphologische Gutachten | Wofür und für wen? | Beispielgutachten | Erforderliche Unterlagen | AGB`s und Impressum | Preise | Kontaktformular | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü